Samstag, 11. September 2010

Möhrchen

"....ich glaube mein Vater mag gar keine Möhren..."

Das meine mein Gatte, als ich mittendrin vorm Herd stand, um meinen Schwiegereltern lecker Gemüschen zu bereinen.

öhm


Aber meine Möhrchen hat er doch gemocht!!!
Ich bin sehr gelobt worden und das Rezept wollten sie und nachkochen und und und




Wie meine Mörchen gehen?

1 Beutel Möhrchen
Salz
2-3 Löffel Honig
Rosmarin

Möhrchen schählen und in Scheibchen schnippeln. Lieber ein paar mehr wie sonst die schrumpfen irgendwie und es ist fast nie genug von da.
Alles in einen Topf oder eine tiefe Pfanne geben, etwas Wasser dazu etwas Salz und 2-3 Löffel Honig.
Deckel drauf und was garen.
Nun den Deckel abnehmen, und das Wasser verkochen lassen, der Honig legt sich schmecker um die Möhrchen.
Dann noch mit Rosmarin würzen und Jummi!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...