Montag, 15. Juni 2015

Leon und die Wickeltasche

Ihr habt es bestimmt gestern gesehen?
Lotta ist auch eine Puppenmama.



Lotta hat dieses Jahr einen Hund bekommen.
Einen aus Stoff auf Rädern, und nicht den elektrischen der Pipi kann...
das finde ich doch eher geschmacklos, und ich mag die angezogenen
Roboter irgendwie optisch auch gar nicht Leiden.

Geliebt wird er trotzdem, oder deshalb?
Er durfte schon 2 Mal in den Supermarkt,
und das obwohl Hunde eigentlich ja gar nicht erlaubt sind.
Auf den flachen Fliesen rollt es sich aber so wunderbar.

Im Moment heißt er Leon wie unser alter Familienbeagle, der nun seine alten Tage bei meiner Mama in Ruhe genießt.


Außerdem hat meine kleine Dame eine Wickeltasche bekommen.
Eine, wie sie die großen Mamas haben. In der auch alles drin ist,
für Mama und Kind.

...nur eben etwas kleiner.

 Innenfächer für Windeln & ein Fach außen für die Wickelunterlage
An den Seiten Taschen für die Babyfläschchen

und gefüllt mit allem was man so brauch:


Kaugummi, Schminke, Labello, Büchlein, EC Karte und Portemonnaie für Mama
Windeln, Söckchen, Kekse, Milch und Saft, Schüchen und Babyspielzeug original vom Lottababy für das Puppenkind

Schnitt: selbstgemacht
Stickdateien und Stoff: Carlitos

Sonntag, 14. Juni 2015

Jetzt ist sie 7

Happy Birthday große kleine Lotta








Da Lotta am Wochenende Geburtstag hatte konnte uns die Familie besuchen, und auch gleich Merle gratulieren. Sie hatten sie ja noch gar nicht gesehen.


Daher gab es gestern gleich 2 Geburtstagstorten.
Eine für einen Lalaloops Geburtstag,
und eine für einen gewünschten Pferdegeburtstag.
Die Pferdegeburtstagskinderparty wird es dann nächstes Wochenende geben.



Sobald die Familie da war wurde es jedoch so turbulent das keiner mehr Bilder gemacht hat...
Das Wetter hatte ein Einsehen mit uns, und nach dem Regen gegen Mittag konnten wir tatsächlich auf der Terrasse feiern. Mit Kuchen und Geschenken und spielen und quatschen und abends grillen und ganz viel Spaß.



Donnerstag, 11. Juni 2015

Eine Vida zum Geburtstag

Auf geht es in die nächste Runde.
Aufhalten lassen habe ich mich bisher auch nur von einer 
zwischendurch zickenden Nähmaschine (und ich weiß echt nicht 
warum es nun wieder geht?!)
Und einem Parkhaus das mir in meinem Auto im Weg war..
...ja, mir geht es gut, der Türe weniger!!!
Und nein ich akzeptiere nicht das es hätte schlimmer kommen können, ich hätte nämlich auch einfach besser aufpassen können und nicht mit dem Kopf bei den noch 10 unerledigten Dingen seien können, die noch zu erledigen waren....

Aber das Geburtstagskleid!!


Samstag ist es soweit, der nächste Geburtstag.
Und Lotta ist soo süß! Sie will das Kleid als Überraschung, also verratet nicht wie es ausschaut ;)

Tadaaaa! Passend zur Wickeltasche die sie bekommen wird und auch ganz voll Calitos! 


Lila ist eine ihrer Lieblingsfarben und sie meinte es soll ganz bunt sein ♥


Das Sticken geht ja zum Glück wieder!!
Ist ja auch genug Platz auf so viel Stoff bei so großem Kind.


Die Geschenke sind eben auch eingewickelt...
jetzt kann es an die Torten-. Familienfeier-, und Kindergebrutstagsplanung gehen


Schnitt: Vida von Farbenmix
Stickdatei und Großteil vom Stoff: Carlitos

Donnerstag, 4. Juni 2015

Ein Puppenwagen

Merle ist zur Zeit eine echte Puppenmama.
Daher hat sie zum Geburtstag einen Puppenwagen bekommen.

Nachdem wir schon 2 Neue teure haben, (die günstigen halten 
wirklich nicht was sie versprechen) und sie auch 1-2 Mängel zeigten
halte ich nun an der guten alten Zeit fest.

Ist auch viel hübscher


Ich habe Bettzeug genäht und ein Netz gehäkelt.
Die Perlenkette und etwas Babyspielzeug sind von ihr selber von früher,

Einen Schmuseelefant gab es von Lufys Zauberwelt
Dazu gab es noch Babyfläschchen und Windeln 
(im roten Täschchen, ich empfehle echte Babywindeln, Puppenwindeln kann man oft nur 1-2x schließen bevor sie kaputt gehen.)
Einen Lolly und Spielgeld. Sie sind grade furchtbar hinter Geld her.


Und natürlich habe ich den Wagen noch was aufpoliert. 
Mit etwas Chrom Politur und einem sonnigen Fleckchen draußen
kann man wahre Wunder bewirken.


Mittwoch, 3. Juni 2015

Ein Lalaloopsy Geburtstag

Gestern wurde gefeiert!
Und mit den Bildern vom Geburtstag möchte ich auch gleich den neuen Computer hier im Blog einpflegen. Aufgeben kann man ja irgendwann immer noch ;)

Nun aber zum Geburtstag.
Merle ist 4 geworden und hat 3 kleine Freunde zum feiern eingeladen.


Die Vorbereitungen waren etwas holperig, da mir einfach die eingeplante Technik fehlte,
Aber wozu Freunde doch gut sind.
Und die Pompom Kette hätte es sonst vielleicht auch nicht gegeben,
dabei schaut sie so schön aus!









Für den Kindergarten gab es kleine Muffins mit Lalaloopsy - Knopf


Und für die Gäste gab es etwas größere, Sweet-Bars und noch mehr Knöpfe
(ich muss viel mehr Kekse backen, die Kinder lieben sie immer so auf Festen!)


Da die kleinen Gäste ganz grob zirka 4 Jahre alt waren,
gab es nicht so viele Aktivitäten und Spiele.

Das 2 Jungs dabei waren machte es auch nicht einfacher einen Geburtstag mit dem Thema Lalaloopsy zu gestallten. Das sind doch diese süßen Puppen.

Aber quasen und matschen mögen doch alle??

Daher durften sie kleine Lalaloopsys anziehen.
Ich habe Kleidung aus Stoffresten ausgeschnitten die mit Kleister aufgeklebt wurden.
Dazu gab es Haarzöpfe und Knöpfe zum dekorieren.
Zum Schluss noch Wassermalfarbe, und alle waren mit vollem Einsatz dabei.



Die fertigen Kunstwerke durften natürlich mitgenommen werden.


Um das Basteln drumherum wurde gespielt.
Kinderzimmer und Terrasse mussten schließlich auf Tauglichkeit getestet werden:


Am Abend noch ein Grillwürstchen im Brötchen zum Abschluss.
Und schon war der Tag zuende.

Zum Abschied einen kleinen Gruß zum Mitnehmen 

Ein Knackfrosch und Bonbons in Packpapier eingenäht.
Bei dem Bild haben mir der neue Computer und der Plotter in letzter Minute doch noch geholfen

Freitag, 29. Mai 2015

Wieder nichts Neues?

Grade fühle ich mich doch etwas vom Pech verfolgt....
Aber machen wir das beste draus?


Schon seit längerem quälte sich mein Computer. Ab und an ein bluescreen. Zuerst hatte ich den neuen Virenschutz in Verdacht. Es passte einfach zeitlich. 
Mit haben die Herren vom (gelben) Support aber soo lieb geholfen!! 
Das war es nicht. Ich solle die vom Fensterprogramm Fragen.
Beim tüddeln dann aber gab es 2 andere Ereignisse die mich aufhielten neben der anstehenden Renovierung der Küche die länger dauert wie geplant... 

Einmal hab ich die falsche Stoffqualität bekommen, Webware statt Jersey, das kann ja passieren. Das es mich grade trifft? Gibt es ein Schicksal? Umgetauscht und gut.

Dann ein viel tragischers Ereignisse... 


Ja Super!!!
Ich wollte ein Fädchen Baumwoll-Wolle. Die mag ich am liebsten, aber ihr wisst sicher wie reißfest sie ist?
Eine Schere war nicht greifbar... Wo verstecken sich meine 20? Scheren wenn man mal eben... Ach versuchen wir eben doch, das muss man doch reißen, mit etwas Gewalt...

RUMMMS! 

Mit einem Schnuck reißt der Faden, meine Hand schnackt gegen meine gusseiserne Handpresse (die für Druckknöpfe usw) die dummer Weise "sicher" vor der Stickmaschine steht.
Und ich sehe sie noch in Zeitlupe gegen das Display kippen kann aber nicht mehr so schnell handeln...

Wusstet ihr das die Scheibe aus Glas ist?
2 Tage hatte ich so eine miese Laune das glaubt ihr nicht. Dann habe ich erfahren das man mein Schätzchen reparieren kann. (Ca. 50€ das Ersatzteil plus Einbau)  und ich hab eine so süße Werkstatt kennengelernt! Endlich was Schönes.

Die Reperatur ging sehr schnell und über Pfingsten konnte ich die Geschenke fertig machen. Sobald die Schule und der Kindergarten wieder waren könnte ich alles zusammenpacken und hab auch Fotos für euch gemacht. 

Schnell auf den schwächelnden Computer laden, nett machen, Hmmm bleibt wieder hängen, da geht nix mehr, Neustart... ein Bild, ... Bluescreen, Neustart, bleibt hängen... Dann doch jetzt noch im Stress die Fensterprogramm... Support... Hardware im Eimer ��

Ein Bekannter hat sich das Ding genauer angeschaut, und in Summe aller Dinge... Da wär noch das gebrochene Scharnier das keiner war durch das ein Kabel geht... Es hilft nur ein Neuer. 
Eine Reperatur wäre insgesamt nich sinnvoll.

Zum Glück klebte ich gegen Ostern was länger daran fest den Dawanda Shop so einzustellen das ihr alles selber runterlasen könnt. Was wäre sonst gewesen? Wär ich wieder an den öffentlichen Rechner der Bücherei getingelt??

Ja... Und nun warte ich auf Post.
Und sitze hier und bastel die Deko für Montag eben per Hand.



Und hoffe das bald alles wieder seinen Dienst tut wozu es so da ist... 

Sonntag, 24. Mai 2015

Ein Geburtstagskleidchen

Hier ist so einiges los, und alles auf einmal. 
Nichts war fertig und so viel zu tun!


Dann ist auch noch meine Stickmaschine kaputt gegangen...
Ein Wollfaden, keine Schere, dann reißen... bumms vor die gusseiserne Handpresse, die wieder schwangt... in dramatischen Sekunden sah ich sie kippen, konnte aber nicht mehr reagieren und
BÄÄÄÄM!
Sie kippte vor das Display meiner Stickmaschine und dieses sprang.


Aber jetzt! 
Seit gestern habe ich sie aus der Reparatur zurück.

Jetzt wird vermutlich immerzu was fertig werden.
Den Anfang macht Merles Geburtstagskleid.
Quitschbunt, eine Yasmina genäht als Kleid.
Für den Sew along von Farbenmix zu spät aber trotzdem wunderbar.

Zauberhafte Bügelbilder von Safuri tummeln sich auf dem 
Butter Bloom Stoff von Jolijou


...Puffärmelchen...


...und die Blumen und Beeren von Carlitos.
Von dem Gartenzwerg wird es die Tage noch mehr geben,
ich hatte grade die Datei auf meinen Stick geladen als.... krabum.


Noch eine Baumwollspitze unten dran,
jetzt ist das erste Geburtstagskind zumindest schon eingekleidet.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...