Freitag, 9. Dezember 2016

Miau - probegenäht.


Wir durften Probenähen und, ganz ehrlich... seit dem hab ich ein Problem.
Das ganze Haus ist voller Katzen!
Merle würde ihre Mütze am liebsten sogar im Bett noch anziehen ♥

Es ist unsere erste Schlupfmütze
und ich hätt ja nicht gedacht das sie sie sooo lieben wird!


Und es ist eben eine Katzenohrenmütze! (die links)
Daher mautzt es nun überall.

Im Schnitt sind sogar 2 Liebhabestück Stickdateien von mir enthalten, als doodle und mit ausgesticktem Näschen.
Und dann noch Plotterdateien... und ihr müsst mal die ganzen süßen Mützen sehen die beim Probenähen entstanden sind... hach.



Sogar Lotta wollte eine, aber ich war mir nicht ganz sicher ob man nicht mit 8 doch was alt wird?
Daher hab ich noch einen Beanie gemacht.
(ich überleg, wollt ihr die Dateien auch einzeln kaufen können? 
Die vom Beanie ist nochmal größer...)

Ich hab sie rasch noch vor dem Abholen vom Schwimmen fertig gemacht,
und sie dann damit überrascht.
Leider wird es so schnell dunkel grade...







Das Schnittmuster mit allem drum und dran gibt es nun bei der Erbsenprinzessin im Shop zu kaufen
und nennt sich: Katzenohrenmütze


Elf on the Shelf 4

Und was macht er heute?


Joris ist ein Trendbewusster Elf.
Er hat sich gleich mal unsere Kreidemarker geschnappt, und mitgemalt.

Er hat uns anscheinend das Dorf gemalt in dem er wohnt?
Wo sonst kann es ein Lebkuchenhaus zwischen 
den anderen geben!


(sobald ich mein Zimmer hab will ich euch auch mal die anderen Fenster von uns zeigen)

Die Kreidestifte gehen super schnell abzuwischen, und wen nichts einfällt, es gibt dazu auch Bücher mit Schablonen zu kaufen.
Im Stift ist sowas wie gemahlene Schulkreide, in Flüssigkeit gelöst.

Am bestern find ich grad die von Edding.

Elf on the Shelf 3

Oh nein,
jetzt hab ich gleich mal verschlafen euch Joris zu zeigen, gestern.
Dann bekommt ihr ihn nun gleich 2x zu sehen...


Joris war aber auch sehr verschlafen gestern.
Er hat es sich in der Puppenstube bequem gemacht.

Die Kinder haben ihn gestern lang suchen müssen,
war er doch bis zum Kinn eingemummelt


Mittwoch, 7. Dezember 2016

Elf on the Shelf 2

Heute spielt Joris mit Holzklötzchen



Elf on the Shelf,

Die kleinen Weihnachtselfen werden vom Weihnachtsmann in der Zeit vor Weihnachten zu den Kindern nach hause geschickt, um zu beobachten ob sie auch lieb sind.
Nachts berichten sie dem Weihnachtsmann was sie den Tag so erlebt haben.

Da es verspielte Kerlchen sind verstecken sie sich jeden Tag an einem anderen Ort.
Die Kinder müssen ihn suchen.

Sie können ihm auch ihre Sorgen erzählen, und Wünsche für Weihnachten sagen.
Antworten oder bewegen darf er sich aber nicht.

Es gibt nur eine Regel: Sie dürfen ihn nicht berühren!
Das würde den Weihnachtszauber zerstören.


Ich mag euch hier zeigen was der Schlingel bis Weihnachten so anstellt.


Dienstag, 6. Dezember 2016

Joris ist zurück

Und wieder ist es Nikolaus
Stiefel wurden geputzt,
brachte Geschenke,
und unser kleine Hauself... der hat sich mal wieder her kutschieren lassen.



Anscheinend kamen sie über den Speicher ins Haus?
Da hängt noch ein Seil.
Und einen Koffer hat er dabei.

Was er wohl wieder so anstellen wird?

Unser Elf on the Shelf

Freitag, 2. Dezember 2016

Endlich wieder eine neue Datei - und die ersten fertigen Geschenke.

Erinnert ihr euch noch an dieses Kleid? 
Jaaa es war schon im Oktober... hier war es...
Und genau diese Beagledame könnt ihr nun endlich bei mir im Shop bekommen.

Ich hab mich mal wieder etwas vertrödelt.
Das Kleid war zwar auch schon in der Probestickzeit entstanden, und ich musste es euch unbedingt schon zeigen... aber trotzdem.

Dazu kam dann noch ein Herzenzwunsch zu Weihnachten.
Lotta will einen Zoomer, natürlich davon den Beagle..
und so ...naja, doch etwas kalt kann man das Dingelchen ja nicht lassen?

Also musste ich noch eine kleine ausgefüllte Version herzaubern.
Die mich dann noch ein paar Nerven gekostet hat, bis ich zufrieden war:

 Gut das ich noch ein paar Quadrate von meiner Patchworkdecke über hatte ;)
Und wie ihr seht gibt es nun auch ein Beagle Liebespärchen.

 Na, so hat er es ja bequem...
 Zoomer gibt es grad im Spielwarenladen. Meist eher den Dalmatiner,
aber mit was Suchen auch als Beagle.
Das werden sicher... ....interessante Weihnachten.

Nachdem nun das geschafft und die Datei ordentlich ausgiebig getestet ist gibt es sie nun also im Shop, so schaut sie aus:




Und dabei ist sooo eine Menge Zeug!
Da meine Testerinnen meinten Beagle verknallen sich alle sehr leicht gibt es den Beagle immer mit dem Blick nach rechts und links, zum verkuppeln sozusagen.

Dann gibt es die Doodlelinien je in normal und extradick für Plüsch und sowas.
Wir waren uns alle einig so einen süßen Beagle muss man streicheln können, also wurden ordentlich Plüschreste verarbeitet.

Außerdem ist er in 3 doodle Größen drin und nun eben einer kleinen Ausgestickten Version

Und es ist alles bei was so ein Hund so braucht zum ausgehen:
Ein Halsband auf Wunsch, oder nun da es so kalt wird, auch einen Pulli mit oder ohne Ohrenschützer
(Bei den Schlappohren...die kann man aber eben auch einfach weiterdrücken)


Und nun noch eine geballte Ladung total tolle Testmodelle ♥













Vielen lieben Dank meinem bezaubernden Testerteam!


Mittwoch, 30. November 2016

Huch.... ähm, auch schon fertig - Adventskalender

Tja, also... ich bin dann auch mal fertig geworden.

Ich hab mich nicht getraut alles hinzuhängen bevor es nicht bald losgeht.
Merle ist dieses Jahr so hibbelig.

Ich hab kleine Kissen gemacht und befüllt.
Zum Glück haben die Nachbarn am Ende der Straße grade Bauarbeiten am laufen,
sie bekommen neue Treppenstufen.
Dort lagen beim Transportmaterial diese ollen Dachlatten
Genau im richtigen Umfang vintage um die Päckchen zu halten.

Den Elch hat Merle ja schon eine Weile
er ist nun auch das Jahr über unser Gast.
Zuerst hab ich die Päckchen an sein Geweih gehangen aber er schwankte so sehr hin und her.


Vorbereitet hab ich die Päckchen allerdings schon vorher.
Kennt ihr das mit der Pappe? Etwas Stempelfarbe drüber gerieben wirkt viel hübscher.



So Weilten die Päckchen... 
Was drin ist? Süßes natürlich, und Kleinigkeiten.
Haarschmuck, Radierer, Nagellack, Handtücher die im Wasser groß werden, Tee, Geheimschriftstifte, Stempel, Washitape, Bommelmaker, Aufkleber, Glitzerstifte.... eben Mädchenkrams.


Ich wünsch euch einen schönen Advent

Mittwoch, 9. November 2016

Kalender, Kalender.... ~*Freebie*~

Willkommen in den Weihnachtsvorbereitungen

...heimliches verstecken
...dauernd bringt der Bote neue Päckchen
..werkeln
...schnibbeln
...schnell die Kinder aus dem Zimmer schieben

Seit ihr grade nicht auch froh wenn sie in Schule und Kindergarten sind oder schlafen?
Da ja noch so viel zu tun ist?

Hibbeliges rumgesitze am Nachmittag, die Liste.. was ich noch machen muss...
aber nicht jetzt, da erwischt man mich...

Das einzige das mich grade im Zaum hält ist Merles Adventskalender



Jetzt sind ihre Schachteln mit dem Plotter geschnitten, nun muss ich aber erst füllen.
Dann können die Zahlen dran.



Also schon mal vorbereiten...

Wenn es bei euch auch so ist, und ihr noch keine Zahlen habt, habe ich nun unsere für euch
Der Kalender ist ja noch nicht fertig... aber wie ich mich kenne wird das wieder
der letzte Drücker.

Daher möchte ich euch jetzt schon die Zahlen geben als 
kleines weihnachtliches Freebie
Hier könnt ihr euch einen kleinen Ordner sammeln da ist die Datei drin als .jpg .svg und .studio3
Zum drucken plotten was ihr mögt.

Viel Spaß dabei

Und ich muss nochmal die Schokolade durchgehen... und was kauf ich dazu? Lippenpflege, Haargummi... mal sehen was ich so finden werde.


Und danach ein neues groooßes ganz geheimes... oben auf dem Speicher, wenn alle Spione aus dem Haus... Farbe hab ich schon geholt.



Dienstag, 25. Oktober 2016

Wuff...

...so heißt meine neue geheime Probestickengruppe.
Es geht nämlich mal wieder tierisch zu. Mit Hund.

Meine Mama hat einen neuen Hund bekommen,
Dina.
Und nun wollen meine Kinder überall Hunde haben.

Hier ist Model Nummer eins

Es gab eine Joelle von Farbenmix im herbstlichen Grün
(etwas weiter genäht)

 Dies ist meine Dina Version.
Vergleicht mal... kommt es etwa hin? ;)


Naja... Dina ist noch etwas quirrlig für ein Foto. 
Sie hat ihr erstes Leben im Labor verbracht und mag nun alles gleichzeitig entdecken.



Schnitt: Joelle
Stoff: Babycord von Swafing
Datei: Dina (coming soon)

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Mädchen und Pferde oder Probenähen

War ja irgendwie klar das wir da bei 3 Töchtern nicht drum herum kommen, oder?
Nun will Lotta reiten.



Das Problem dabei ist nicht nur das ich von Pferden keine Ahnung habe,
und auch eigentlich nicht so große Ambitionen es zu ändern...

..nein, mein Mäusekind hat nun mal ein besonderes Format zur Zeit.
Ich denke es wird keine Reithose passen (Gummistiefel gehen ja auch nicht), 
und die Leggings die sie im Sommer an hatte werden langsam was kalt.

Zum Glück!! hat mich die Erbsenprinzessin gerettet.
Ich war nämlich Probenäherin für das neue E Book Leggings Multifit3


Neben normalen Leggings gab es so nämlich auch eine im Reithosenstyle für das Lottakind.
Die Hose kommt in 3 Weiten daher, und ratet mal welche wir getestet haben.
Dazu eine Variante die ausschaut wie eine Reithose mit Teilnähten usw.



(Ich muss zugeben es gibt eine Naht im Schritt, die ist aber sicher weicher wie die von Lottas Jeanshosen und Leggings sind nun ohne was über dem Po einfach zu kalt.)


Genäht habe ich sie aus so einem elastischen wattiertem Stoff vom Stoffmarkt
Ich war nämlich seit ewigen nochmal auf dem Markt
ich muss nämlich noch so dies und das für Lottas Schrank nähen, in den grad gekauftes 
keinen Platz findet.

Der Hosenstoff ist wie Jersey mit Watte dazuwischen, gesteppt. Und ich weiß nicht wie er heißt.


Jetzt dürft ihr noch raten welche Beinchen auf dem E Book Cover von Lotta sind wenn ihr Lust habt ^_^

Danke das ich Probenähen durfte!
Es hat viel Spaß gemacht

Sonntag, 25. September 2016

Meine Patchworkdecke

Alles Meins!
Das musste mal sein
eine Decke für mich.
Bisher habe ich immer nur für andere genäht, und da ich so viele Lieblingsstoffrestchen hatte,
kennt ihr das? Von besonderen Stoffen muss jedes kleine Stückchen aufgehoben werden...

All das ist nun in meine Decke geflossen.

 Dazu habe ich mir schräges Vichy gegönnt
und unendlich langes Webband

Drunter ist Baumwollteddy schön weich und kuschlig, da es eben keine
"ausschließlich Überdecke zum schön aussehen"
seien soll, sondern eine Kuscheldecke zum benutzen.


Ungefähr 1,40 x 2m ist sie groß
die Quadrate 4,5 inch



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...