Dienstag, 8. Oktober 2013

Früh übt sich...


mein kleines Azubinchen.
...oder so ähnlich?


Ich hibbel schon fast so wie meine kleine Große, das endlich Geburtstag ist.
Ich bin doch so gespannt was sie zu den Geschenken sagen wird.

Sie wünscht sich:

Pfeil und Bogen
Ein Tagebuch
Eine Nähmaschine
und so ein komisches Hopsedingsda.

Die Nähmaschine bekommt sie von Oma.
Daher bekommt sie von uns neben der Decke ein Nähkästchen.
"dann zeigst du mir alles Mama!"

Ich hab mir also ein kleines altes Kästchen besorgt:


geschliffen und neu angemalt. 
In die Halterungen aus Pappe noch ein neues Kästchen gesetzt..


Und dann gibt es da soooooooooooo viele Süße Sachen die man reinstecken kann!!!
Waah... Kaufrausch!



vielleicht ist es wirklich gut das das Kästchen so klein ist
wo doch eigentlich alles da ist..


Und das könnte sie brauchen, und das ist so schön, und so ein Scherchen, und Nadeln, und Garn das die Farbe wechselt, hier konntet ihr ja schon das Nadelkissen sehen, das Maßband kann man auch anziehen!!!



übrigens neben dem Kästchen auch echt upgecyceld. Es ist mein altes drin, 
da es irgendwie schwer ist gute ganz runde Maßbänder zu bekommen.



Mit den beiden mag ich heute beim Upcycledienstag mitmachen :)
Und ich bin so stolz was so schönes nicht Genähtes zu haben. Meist kann ich nur Genähtes bieten

Und ist das nicht süß?


Etwas Stoff bekommt sie natürlich auch.
Und sie bekommt noch so ein nettes Heftchen mit keinen Projekten
4 Labelchen sind sogar auch dabei


Hach... ich bin so aufgeregt!

Und dann sind ja auch bald Herbstferien.
Wenn die Kleinen im Kindergarten sind können wir
Nähschule spielen.

Und auf welche Maschine?
Wollt ihr sie sehen??

Ich hab sie besorgt. Und auch ein wenig aufgemotzt *hihi*
Meine eigene Variante einer Kindernähmaschine.
Eine, die auch später noch durchhält,
wenn das Kindchen was größer ist.


W6 1615

So! Und das war nun wirklich über lange Zeit sehr Creativ.
Daher schleich ich mich noch beim CreaDienstag #94 ein.

..und freu mich weiter auf den Geburtstag.

Kommentare:

  1. ja ja.... Enkelkinder werden groß

    Wie die Oma so die Mama, so das Kind, so das Enkelkind
    Das Nähkästchen ist supersüß geworden

    AntwortenLöschen
  2. So tolle Geschenke. Da wäre ich auch gerne das Geburtstagskind. Wird sicher schön in der Nähschule. Magst du verraten, wie du das mit dem Maßband so schön hinbekommen hast. Ich habe eins, das ist okay, aber mit so einem hässlichen Werbeaufdruck :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, natürlich:
      Ich hab 2 was größere Filzkreise ausgeschnitten und verziert.
      Dann mit Garn grob um das Maßband gespannt,
      und einen Streifen Filz über die Seite gelegt und festgestickt.
      Anfang und Ende sind dabei natürlich da wo das Band rauskommt

      Löschen
  3. Welch eine schöne Idee! Ich freu mich mit deinem Azubinchen glatt mit :-)
    Da steckt so viel Liebe zum Detail drin. Wunderbar.
    Liebste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ui! so ein schönes Geschenk! Das Kästchen ist der Hammer und würde mir (samt Füllung) auch wunderbar gefallen!
    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein tolles Geschenk. Das aufgepimpte Nähkästchen ist nicht zu übertreffen, wunderschön!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...