Samstag, 17. August 2013

Ein Paket. W6 N 5000

Wieder zuhause wartete schon eine Kiste auf mich.


Na? Was ist drin?


Hübsch verpackt.


mit viel Klimperklein

Ein neues Maschinchen.
Da dachte man grade man hat alles zusammen zum glücklich sein... da gibt eine auf.
Wirklich schnell geliefert kam das Schätzchen schon vor mir zuhause an.


Glück gehabt! Sie hat die gleichen Röllchen wie eine Brother. 
Sogar die Füße passen drunter, die, die ich mal probehalber angeklipst habe zu mindestens.

Schwer zu bedienen ist sie nicht, auch wenn etwas ungewohnt. 
So mit den Knöpfchen und dem wischen.
SchnippSchnapp, Fädchen ab. Sehr praktisch.
Und so viele schöne Motive... und sooo leise!
Die Muster kann man nach Lust und Laube zusammenbasteln und sie dann in der Reihenfolge immer wieder sticken lassen, genau wie Worte. Sehr lustig.


Denn schreiben geht auch.

Ich musste gleich was mal nähen... etwas für den ersten Kindergartentag.
Was es ist verrate ich wenn es soweit ist ;)


Nur an das Klemmschräubchen von der Nadel hab ich mich noch nicht gewagt.
Ich sammel noch was Mut.

Kommentare:

  1. na da kannst du dich ja bei dem heutigme wetter richtig dran austoben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment ist leider die Gaderobe dran... äh.. bisherige Rumpelkammer. *schwitz*

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...