Donnerstag, 3. Januar 2013

Tolles Designe!

Kennt ihr Pinterest?
Dort könnte ich stundenlang stöbern.

grad erst hab ich was irres gefunden..
was meint ihr, welche ist schöner?

diese hier...



oder doch die?


Ihr findet sie hier und hier

und bei
http://www.yankodesign.com
findet ihr auch noch ganz viele tolle andere Sachen.

Sachen mit Köpfchen und Zukunftsmusik.

Und so surfe ich von einem zum anderen, finde kein Ende und vertrödel meine Zeit...
hachja.


Kommentare:

  1. Ich konnte mich bisher nicht mit Pinterest anfreunden, wenn ich die Funktionsweise von etwas nicht nach kurzer Zeit halbwegs gescheit durchschaue, mag ich meist nimmer richtig. Und für richtig Gucken fehlt mir die Zeit.

    Aber tolle Maschinen hast du gefunden. Mir gefällt die erste besser. Weil sie aus Naturmaterial und witzig im Armaturen-Design ist und eher altmodisch (ich maaag alte Möbel etc.) auf mich wirkt.

    Die andere ist mir zu technisch, erinnert mich an eine Säge, einen Bohrer, wirkt irgendwie eher zerstörerisch auf mich als schaffend. Auch wenn ich die Idee dahinter kreativ finde und die Umsetzung mit den verdrehbaren Rädern am "Kopf" zur Sticheinstellung super finde.

    Vielleicht sollte ich mich doch nochmal genauer mit Pinterest befassen? Oh weh, noch so ein Zeitfresser!

    LG Jette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fürchte nur die erste hat keine große Auswahl an Stichen ^^
      Allgemein find ich es aber auch ganz toll. So was untypisches.

      Pinterest ist klasse wenn man es begriffen hat.
      Jeder kann Sachen auf sein Pinnbrett pinnen. Aus der Auswahl da und von überall.
      Wenn man oben "alles" auswählt kann man alle Pins sehen die in der letzten Zeit gepinnt wurden. Quer durch das Gemüsebeet. Oder man sucht sich eine Kategorie raus. Ich mag auch "Kinder"

      Man kann nur schauen oder auch was festhalten. Wie man mag.
      Ich liebe daran die vielen Ideen, sehr viel auch aus dem Ausland. Viel aus den USA.
      Ein Blick über den Tellerrand.

      Löschen
  2. Ich bin Pinterest auch verfallen*schäm* Stunden vertrödel ich da :) Aber hat auch etw. gedauert bis ich die Funktionsweise verstanden hab :) Aber nun habe ich Pinnwände und sammle und sammle ... :)
    Ach ja, und ich tendiere auch eher zur 1. rein wg. de Optik :)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe bisher um Pintereset auch einen Bogen gemacht. Erscheint mir ebenfalls als zu verwinkelt und undurchschaubar. Aber vlt nehm ich mir ja doch mal irgendwann die Zeit, es zu verstehen.

    Mir persönlich gefällt auch die 1. viel besser. Allerdings vor allem auf die Optik bezogen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man kommt definitiv vom Hundersten ins Tausenste.
      Und man kann nie alles sehen. Ich glaube das ist was das dem Deutschen gegen den Strich geht.
      Es ist immer nur ein bisschen das man sieht. Wie ein Blick durch ein Schlüsselloch.
      Wenn man sich damit abgefunden hat kann man aber jede kleine Pause glücklich zum schaun nutzen :P

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...