Sonntag, 26. August 2012

Früh übt sich.


Wenn man sowas tolles in der Schultüte hat will man das auch ganz gleich ausprobieren!

Darf ich vorstellen: Euli!

drumherum mit der Maschine genäht! Ganz alleine.
Grade aus und mit Zickzack versäubert.
(Gut das man Schneckentempo einstellen kann)


selbst gestopft und zugenäht mit der Hand

ausgesucht und selber angenäht


und selbst vorgeschrieben. 
Das L und das E sind auch noch selber gestickt dann wurde sie müde.





Wenn mir das zu oft wird muss sie sich aber ne eigene Maschine wünschen ^^


Kommentare:

  1. prima lenke - das hast du ganz toll gemacht

    oma

    AntwortenLöschen
  2. Super, wenn sie es draufhat, hast du deine erste Hilfskraft!
    :-)
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Das hat sie ja toll gemacht!!!

    Und einen guten Schulstart nachträglich für Deine kleine große Maus :o)

    liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Cool ... alles Liebe zur Einschulung nachträglich! Bei uns war es ja am Donnerstag auch so weit! Die Idee mit dem "Nähpaket" ist echt super. Und die Eule ist total schön geworden ... ich liebe ja Eulen!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Früh übt sich. Wirklich ganz toll.

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Das hat sie ganz toll gemacht!!!

    LG
    Danjela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...