Mittwoch, 18. April 2012

Aufgepimpt



Neben den ganz genähten Sachen kann ich jetzt auch klasse sehr Schlichtes aufpeppen mit dem Freihandsticken. Und das kann die ganz alte wirklich klasse.

Das ergibt ein ganz neues Jagtverhalten meinerseits.

Vorher:


Nachher:


(geerbtes Babykleid von meiner Nichte. H&M, 80)


Kommentare:

  1. süüüüüüüüß!

    Wofür die guten alten Schätzchen nicht noch alles gut sind *gg*

    liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ganz süss geworden!
    Endlich hab ich jetzt auch mein Stopffüsschen - nach über 4 Monaten Wartezeit bekommen - und ich habs probiert und funzt einwandfrei, werd mir das Buch dazu noch besorgen und dann kann es losgehen!

    liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow.. das war ja mal eine sehr lange Lieferzeit!

      Löschen
  3. Deine Maschinenmalerei ist wirklich die Schönste, die ich im Bloggerländle so sehe. Einfach nur Zucker!!! Ich könnt es mir immer und immer wieder anschauen und am liebsten einmal dirket über Deine Schulter ;).
    Mir flutscht das so gar nicht durch die Finger *örks*
    Das Kleid hatten meine Mäuse auch und angezogen die ersten Schritte darin... traumhaft...doch mit Deinem Pimp wird dieser Augenblick noc viel schöner!!!
    LG
    Mamchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mh... bei mir ist es mit der Zeit und was Übung einfach leichter geworden.
      Und an den ersten Schritten arbeiten wir ;) Und von der Größe her konnte sie sogar dieses Kleid dabei tragen, denk ich.

      Löschen
  4. seeeehr schön! was so ein bißl farbe und ein paar stiche ausmachen ♥
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ist das süß geworden! Wirklich toll gelungen!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Oh das sieht aber gleich ganz anders aus. Sehr sehr schön geworden. Liebe Grüße sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...