Montag, 13. Dezember 2010

Ein Kätzchen zum Kuscheln

So langsam füllt sich nun der Beutel des Weihnachtsmanns

Irgendwie ist es sehr schön wenn man vieles davon selber gemacht hat und Liebe reingesteckt hat. 
So muss es früher doch auch gewesen sein.
Nicht einfach nur in den Laden gehen und was kaufen.

Meine kleine Nichte wird so noch ein Schmusekätzchen bekommen:

nach Amy Butler - Nähen für die Kleinsten

♥♥♥

Was ich das Jahr auch sehr kurios finde ist das so viele Spielsachen jetzt vor Weihnachten einfach ausverkauft sind.
Können die nicht richtig planen beim Einkauf, oder bekommen die Kinder das Jahr solche Massen?!

Bei uns wird es auf jeden Fall beschaulich bleiben

Kommentare:

  1. ist das süüüüüüüüüüüüßßßßß
    so richtig zum knuddeln süß
    liebe grüße daniela

    AntwortenLöschen
  2. :) und es ist genau richtig um den Kopf drauf zu legen, und am Schwanz ist der Griff

    AntwortenLöschen
  3. ohhhh, wie niedlich.....
    Toll, darüber würde ich mich auch freuen!

    LG,
    Britta alias huntjeblöm

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ist die putzig und süß! :O)))
    Ich sehe das genau so wie du! Unsere Kleine bekommt ja einen Elefanten und eine kleine Scheune aus Stoff für Holztiere! :O)
    Mit Spielzeug habe ich nicht so den Durchblick, unsere bekommen andere Dinge (Geige, IPot für die Großen, das wird leer unter dem Baum *bisaufdiestickmaschine...räusper)...;O)
    LG,
    Mokind

    AntwortenLöschen
  5. Och... wenn ich ne Sticki bekäme wär ich sonst auch ganz ganz bescheiden :-"

    Bei uns wird es ja die Puppenküche für beide geben und was passendes dazu.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...