Montag, 11. Juni 2012

Bitte helfen!

Und jetzt habe ich noch eine Bitte an euch.
Dieses mal ganz ohne getüddel, und ganz ernst.

Bitte helft den Hebammen in Deutschland!
Sie haben in unserem Gesundheitssystem immer schwerer zu kämpfen
Immer mehr müssen aus finanziellen Gründen ihren Job an den Nagel hängen.

Bitte, vielleicht mögt ihr auch hier diesen Appell unterzeichnen
Hier könnt ihr auch alles in 5 Minuten nochmal nachlesen worum es geht.

Ich durfte bei allen 3 Zwergen die Begleitung von Hebammen genießen. 
Und es war so schön das sie da waren!
Nicht nur während der Geburt sondern auch in der Vor- und Nachsorge.
Ein offenes Ohr und ganz ganz viele Gute Ratschläge die einen durch diese aufregende Zeit begleiten.

Lasst euch mal erzählen wie es war, als ihr Geboren wurdet.
Dann wisst ihr das ihr wahrscheinlich selber das anders erleben wollt. 



Helft den Hebammen damit sie uns Mamas helfen können.

(das Bild stammt von der Seite des Appells, und ist kein eigenes Bildmaterial. Ich denke der Zweck erlaubt das Fremdverlinken.)

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Sie können sicher jede Stimme brauchen, danke :)

      Löschen
  2. Oh ja, so wichtig! Hab schon länger unterzeichnet, weil ich meine Hebamme auch sehr schätze und hoffe, dass sie und ihre tapfer durchhaltenden Kolleginnen endlich wieder bessere Bedingungen und nicht noch mehr Knüppel zwischen die Beine bekommen.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  3. DAS hab ich gern gemacht!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...