Dienstag, 30. Juli 2013

Wieviele Garnkonen braucht man?


Eine Frage die immer wieder aufkommt in vielen Nähforen, -gruppen, unter Bekannten.
Frau bekommt eine Overlock *juhuuu*
(Schneiden,Nähen,Versäubern von Kanten in einem Zug)
Aber was braucht Frau an Klimbim??

Ich hab grad um eine Cover erweitert, die die Konen auch futtert, und auch mein Garn etwas erweitern.
*haaach sind sie nicht schön???*

Für die Overlock nehm ich als Mädelsmama am meisten:

Weiß, Schwarz und Pink.

Ich schätze Jungsmamas brauchen nicht so viel pink.. bei den Blautönen bevorzuge ich Petrol.
Man kann auch alle möglichen Farben mischen, bei Nuancen die ich nicht so oft verwende sind nicht alle 100% gleich in meinen Nähten.
Es reichen auch 3 gleiche Farben, die erste Nadel, und die beiden Unterfäden, die 2. Nadel sieht man nicht am Stoff wenn man die 2 Lagen zusammengenäht hat und die Naht auseinanderdehnt.


Für die Cover reichen wohl auch 2-3 einer Farbe. Entweder bekommt man so alle Nähte nebeneinander in einen Ton hin, oder mit einer Kone schon das Geschlinge von unten....
mal sehn.

Auch von grade:


*Juhuuu* kleine Bügelsterne von Franzifee.
Für die Sommerleggings meiner Kiddies... WO kommen die ganzen LÖCHER her???

Kommentare:

  1. du hast eindeutig viel mehr garn wie ich

    AntwortenLöschen
  2. Garn kann man nie genug haben und Deine Farben sind viel schicker als meine. Ich muss auch irgendwann noch mal welches besorgen. Benutzt Du eine bestimmte Marke?
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab nun das erste Mal bei jajasio.de mitbestellt. Vorher hab ich mir die Meisten auf den Stoffmärkten zusammengesammelt.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...