Dienstag, 24. Juni 2014

Der Fahrradschlauch

Es trug sich zu einer Zeit zu in der der Ehemann wieder einmal
Geburtstag hat.
Und dieses Mal hoffe ich etwas gefunden zu haben 
das ihn überrascht UND ihm gefällt.

Zusätzlich zu dem Fahrradtacho den er wollte
Er erwartet also gar nichts dazu!

Einen Pupsireader und dazu eine selbstgemachte Hülle.


Da seine Herz neben der XboX für Fahrräder schlägt habe ich mich
an einen alten Fahrradschlauch gewagt und ihn auf der Hülle festgesteppt.

Ein wirklich Lustiges Material.
Man bekommt es im Radladen vom verdatterten Verkäufer geschenkt
"kaputter Radschlauch?"
Und muss es erstmal entstauben von dem Pulver innen.

Vorn hab ich die Hülle Filz gelassen und was intellektuell Wirkendes aufgestickt.
Einmal Gummiband drum herum das alles hält.

Sie ist nun also Filz (Reader) Filz Schlauch.

Der kleine Pupsi kommt ohne Gesicht aus, das wird Lotta traurig machen.
Aber sonst scheint er echt niedlich zu sein.


Schaut mal wie klein der ist.
Schnell wieder in seine Kiste...

Und jetzt darf er auf den Geburtstag warten 
(verratet nix! Der Kerl kann ja kein Internet also wart ihr es wenn er was bemerkt)


Ich bin ja schon soooo gespannt was er dazu sagt!

Ich überlege schon was für Unsinn ich mit dem Restschlauch machen könnte....

Kommentare:

  1. Sehr cool! Ich finde es ja immer schwierig was "männliches" zu nähen. Die Hülle hier überzeugt mich total!
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find es fängt bei etwas größeren Jungs schon an! Daher hat mein Mann auch fast nichts ;)

      Löschen
  2. Super, dass du dich an Fahrradschlauch zu nähen wagst. Ist bestimmt kein einfaches Material. Und wenn sich dein Mann darüber nicht freut, dann weiß ich auch nicht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss auf jeden Fall noch an der Technik arbeiten.
      Bisher hab ich es nur geschafft wenn der Schlauch unten auf dem Transport liegt.
      Abkleben vom Füßchen ging nicht, aber hierfür hat es so gereicht.

      Löschen
  3. Prima Idee und sieht auch super aus! Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht so klasse aus und wäre glatt auch was für meinen Papa, der mag sein Rad auch so gerne. Hast du das mit der normalen Maschine genäht? Ich stelle mir das so schwer vor. Schläuche hängen hier noch im Schuppen. Hmmmm :D

    Liebe Grüße
    Rebecca, die nichts verraten wird :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mir der normalen :)
      Man kommt auch ganz gut durch nur das mit dem weiter transportieren, das ist etwas kniffelig

      Löschen
  5. Ha, was für eine geniale Idee ☺ Gefällt mir richtig gut.

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Alles Liebe und Gute fürs Schulkind und die Veränderung, einen wundervollen Sommer noch dazu und hoffentlich freut sich der Beschenkte, die Readerhülle sieht super aus!
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...