Sonntag, 8. Mai 2011

Bengel mit doppelt breitem Band genäht

Ich hab rausgefunden das geht was einfacher!
Und da es Anders in meinem E Book steht, gibt es hier nun eine 2. Teilanleitung!

Erstma müsst ihr soooweit kommen:


Schirm und das Häubchen oben werden genäht wie eh und je, nur das Häubchen unten bitte versäubern.
Das Band wird doppelt so breit zugeschnitten wie sonst, und einmal der Länge nach gefaltet und übergebügelt.


wieder aufklappen und den Schirm rar in die Mitte an einer Seite festnähen
(die Blümscher sind innen)


Das Band hochklappen, zurückfalten und innen knapp einklappen, so feststecken.
ganz ganz nah schaut des so aus:


Der Schirm ist nu von beiden Seiten eingeklemmt.


Das nu absteppen... aber nur je ein paar cm rechts und links über den Schirm hinaus.
Die Enden bleiben noch offen.


Kuckst du da ;)
Genau abmessen wielang das Band sein muss, und hinten das Band rar schießen.


Jetzt das alles an das Häubchen stecken, auch rar.. erkennt man es?!
Und drübernähen.


Das ganze runterklappen und die Nahtzugabe innen nach oben oder unten klappen, wie man es schöner findet. Ich hab es runtergeklappt, das das Band was aufgesetzt ausschaut. Absteppen.


Jetzt wird das Gummiband reingefummelt.
Die Enden nach Möglichkeit umklappen und dann kurz neben dem Schild festnähen, ich nehm dafür gern eine grade Raupe oder ein Raupenkreuz.
(Hier weiß... kuck ma gaanz nah! Ja, genau! Da!!)
Jetzt ordentlich an dem Gummi ziehen und das gleiche an der anderen Seite widerholen.


Das Band auch hier knapp einklappen, so breit wie es vorn eingeklappt ist und absteppen.
Dann schaut es so aus und fertisch ist die Mütz.

...und kann getragen werden...



Ich hab noch ein Blümscher draufgemacht, so sieht sie ohne Zwergenfüllung aus:


Zusammen mit ein paar der letzten Tage:


Das E Book mit allen Schnitt Teilen und vielen Größen, sowie der ganzen und auch einer was anderen Anleitung gibt es bei Pia (Bild rechts klicken) oder bei Dawanda und heißt BENGEL

Und wie das da so drin ausseht, darein habt ihr nun einen Einblick bekommen

Dieser neue Mittelteil wird dann die Tage auch noch darein dazu gequetscht, dann kann man sich in Ruhe aussuchen wie man sie lieber nähen möchte.

Kommentare:

  1. Herzallerliebst.
    Und die Hose im unteren Post ist auch ein Knaller.

    herzlich Conny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich wollte mal ne Rückmeldung geben: ich hab das ebook gestern bestellt und sofort ausprobiert, passt wie angegossen und sieht bei meiner Kleinen wirklich zuckersüß aus!

    AntwortenLöschen
  3. hey bin deiner anleitung gefolgt nru leider ist mein abnd zu kurz und ich kann mir nicht erklären warum denn ich habe alle daten der größe 46 genommen ... wie kann ich meine mütze nun schliessen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab dir grae schon im Forum geantwortet ;)
      "hmm... vielleicht setzt du noch ein Stück dazwischen? Wenn du es hinten mittig annähst, das zusätzliche Stück, müssten die Näjte im gerafften untergehen. So sieht man es sicher kaum."
      Also das Band so einfach noch ein Stück verlängern.
      Falls es so nicht geht und ich dich falsch verstanden habe kannst du mir aber auch gern ei Bild machen und schicken dann überlegen wir weiter.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...