Samstag, 13. Februar 2016

Strickliesel

Ihr habt es schon bei 12 von 12 etwas erahnen können,
es gibt hier wiedermal eine neue Mitbewohnerin.

Seit fast genau einem Jahr gehört sie das erste mal wieder mir
und nicht einem meiner Mädchen.

Da die Sonne schien und ich wirklich wunderbare Wolle bei Pia gefunden habe:
musste Tjorven natürlich auch etwas aus Wolle bekommen.

Denn die Sonne scheint wunderbar Nachmittags aufs Sofa,
um mit Strickzeug nach draußen zu gehen ist es ja leider noch was kalt.


Die Wolle muss man erst in ihre einzelnen Fäden unterteilen, und dann kann man sie zum Häkeln
oder Stricken mit der Nadelstärke 1 benutzen.
Das schöne an ihr ist das sie flauschig ist! Ich habe sogar Klöppelgarn versucht,
aber das ist ganz glatt, fast wie gewachst.
Außerdem sind die 8 einzelnen Fäden nochmal in sich gedreht so das die Wolle sehr haltbar ist.


Ich brauche unbedingt noch viel mehr Farben!! 


Den Pullover habe ich mit 2 Fäden zugleich gestrickt.
Ob ein aufgebügeltes Herz auf "großen" Sachen auch hält weiß ich aber nicht.
Die Püppchen bewegen sich ja an sich nicht, 
nur um sie zum nächsten Foto zu arrangieren. 


Die Söckchen sind sogar geringelt.


Und so schaut sie aus, meine Tjorven.
Das Custum ist auch von mir.




Wolle: Nr 2 by Claire über heartflower
Doll: Blythe, custum

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...