Samstag, 11. Februar 2012

Zwergen Cake Pops


Man sollte immer genug Schaschlikspieße da haben für den für spontane Backaktionen.
Heute ist Papa im Stadion Fußball schaun.
Da können wir Mädels es uns ja auch nett machen.

Wir haben die Cake Pops auf Kindergeburtstagstauglichkeit getestet. 
Und zwar zum selber backen!
Mit 6 kann man schon prima Bällekens formen und 
ab 3 kan man frischglasierte Pops in Streusel tunken.

Sie werden nicht ganz so hübsch aber kleine Zwerge sind umso stolzer auf ihr Wek das sie selber gestalten konnten!!

Da die Dinger doch recht mächtig sind durfte die Meute welche an unsere Nachbarn verteilen. 
So freuen sich doch alle!
 ♥


Und wo stecken die da drin?!

Da wir ja ein recht umweltfreundliches Völkchen sind steckt immer weniger Styropoor in den Verpackungskartons. Zum trocknen wäre einzelnes aufpinnen aber sehr nett, wenn nicht alles vermatschen soll.

Also habe ich mir einen kleinen Karton geschnappt. Niedriger wie die Lolly-Stiele am Ende! Falls doch mal eines durchflutscht. Alles gut mit Packband einwickeln, denn so kann man die Box später nochmal abwaschen für die nächsten Einsätze. Und nun mit einer Metallnadel vom Nadelspiel, ca. Stärke 3,5 für Schaschlikspieße, viele kleine Löcher reinpicksen. Dabei drauf achten das sie weit genug auseinander sind für die Cake Pops am oberen Ende vom Pinn nachher.

...ok. am Designe muss ich noch Arbeiten. Vielleicht d-c-fix?
Aber funktionieren tut es schon.

Kommentare:

  1. lecker lecker, da hätt ich jetzt gern 2-3 spießchen :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ein paar sind noch da ^^
    sie sind doch recht mächtig!

    AntwortenLöschen
  3. Meine sind auch gerade fertig geworden ;-)
    sollen Morgen mit in den KiGa und wir haben sie auch zusammen gemacht geht super mit Kindern
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find es toll das sie Dinger ihnen so eine Freude machen :)

      Löschen
  4. Danke, Danke, Danke - Sohnemann hat sich die Pops für seine KiGa-Geburtstagsfeier gewünscht.
    Nur zerbreche ich mir seit 1 Monat den Kopf, wie ich die Dinger sicher in den Kindergarten bekomme und dort auch noch schön präsentiert werden können.
    Werd mir gleich eine Schachtel schnappen und einpacken.
    Nochmal viiiielen Dank
    Heidemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi,
      schön das ich dir so helfen konnte!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...