Donnerstag, 15. Oktober 2015

Oktoberfest

So langsam verstehe ich das das Oktoberfest gar nicht
im Oktober statt findet!
Hier hat es geschneit!!!
Brr... pfui. Jetzt doch noch nicht?

Aber jetzt zu dem zu spät gezeigten Dirndl Laib.


Wir waren dieses Jahr auf einem Oktoberfest in der Balver Höhle
Und da wollte ich mich den Gepflogenheiten ein wenig anpassen.

Im Rock fühl ich mich nicht so wohl, 
aber so war es gut, zu Jeans und Chucks.


Die Spitzen waren ganz schön aufwendig aber auch sehr hübsch anzuschauen


Und ich brauchte das erste mal Miederhaken.
Ich habe mich an Naturtöne gehalten, denn so passt es noch zu Mittelalterfesten.
Für nur einen Abend war es doch was aufwendig.

Ich habe Schnitte von Burda verwendet.
Das Laib war aber für meinen Geschmack etwas kurz, es sollte ja auch ein Rock zu.
Ich habe es zum locker 20cm verlängern müssen.

Bei der Bluse habe ich die Puffärmelchen weggelassen, sowie die Abnäher.
Vorn ist keine Knopfleiste dafür ein kleiner Schlitz
so das es eine Schlupfbluse wurde.
So kann ich sie auch im Alltag anziehen.




Kommentare:

  1. Ich find die Miederhaken klasse. Ich müsste mir auch noch mal was neues so im Landhaus-Style nähen

    AntwortenLöschen
  2. total schick, ich mag den Stoff und die Froschgoscherl mit der Spitze!
    nur schade, dass du kein Bild an dir hast!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  3. Das ist echt huebsch geworden!!! Aber das hatte ich ja schon gesagt!!! 💕

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...