Donnerstag, 18. Dezember 2014

Wintertasche

Zwischen Weihnachtsplätzchen
Geschenke finden
kleinen Elfen
Zuckerguss
langen Einkaufszetteln
vielen Wünschen
und Kerzenschein

da brauchte ich einen Mutmacher.
Ein Geschenk für mich.
Ein "du schaffst den Advent"

Daher habe ich mir die Zeit genommen und ganz viele Schätze aus meinem Nähzimmer
Die ganzen Markt-das-MUSS-mit Dinge
die für alles zu schade waren
und ein Schubladen Dasein fristen...

und habe sie mir geschneidert:

Meine Wintertasche









Upcycling vom feinsten,
aus alten Jeans innen Quitschgrün

 Mit:
Paspel, Rüschen, Webband, Stickereien, Ziernähten, Plotterbügelbildern, farbigen Bügelbild, Strass, tollen Knöpfen, Autogurtband, Innentasche, aufgestetzten Taschen....




 Mein Bube vom Taschenspieler 1
Etwas verkleinert mit kleinen Ecken vorn und Hinten





Kommentare:

  1. Man muss sich auch mal was gönnen! Das hast du gut gemacht! Die Tasche ist richtig zum Verlieben :-)
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja toll geworden! Da kann man sich ja gar nicht satt sehen! Macht richtig gute Laune, auch im Winter!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, wie schön die ist! Wilder Mix, der trotzdem so stilvoll zueinander passt. Bin neidisch. Und geb' das auch offen zu. Heul...

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  4. Die ist aber schön geworden! Richtig klasse!! Wow!!


    Liebe Grüße und schöne Weihnachten,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine Farbpracht. Perfekt gegen das Wintergrau und so ein Hingucker.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Ich bekomm auch immer ein bisschen bessere Laune wenn ich sie sehe :)
    ...noch 2 Geschenke einpacken dann hab ich es.
    Man, das war wieder eine Aufgabe.
    Aber ich bin froh mir die Zeit genommen zu haben.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...