Sonntag, 14. Dezember 2014

und was wächst da?

Hier ist es mal wieder etwas chaotisch.
Aber das kennt ihr ja mit der Weile?

Ihr wollt sicher trotzdem wissen was aus den Samen gewachsen ist?


Zuerst ist leider gar nichts gewachsen. 
Elf Joris war beim Weihnachtsmann, wie jede Nacht und hat ihnen von den Kindern erzählt.
Leider wollten sie wieder gar nicht aufräumen und waren auch so sehr sehr frech.

Da hat der Weihnachtsmann mit Joris geschimpft 
warum er so frechen Kindern nur Erde geschenkt habe.

Joris war sehr traurig und auch die magische Erde war etwas eingeschnappt.
Bei magischer Erde muss man nämlich lieb sein,
und darf nicht in ihrer Nähe schreien und so.

Als die Mädchen das erfahren haben wollten sie Joris trösten
und haben schnell endlich aufgeräumt.


Das fanden sowohl Joris als auch die Erde gut,
und so sind doch noch

Zuckerstangen

aus den Samen gewachsen.


Mal sehen wie es der Weihnachtsmann findet,
und warum die Erde aufgehoben werden soll?


Kommentare:

  1. eine süße Geschichte :-)

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
  2. ;D Die Geschichte ist ausbaufähig für unsere kleine Elfe Pünktchen....Find ich total klasse!!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...